CFD Handel – Vorteile und Nachteile, online für 2018

Der CFD Handel als Hebelinstrument bietet für den Anleger einige Vorteile. Jedoch können beim Handel mit Differenzkontrakten auch negative Aspekte, also Nachteile auftreten. Im Gesamten lassen sich die Nachteile allerdings größtenteils auf ein Minimum reduzieren.

 

man looking growth of chart

Welche Vorteile bietet der Handel mit CFDs?

Als klarster Vorteil, den der CFD Handel den Anlegern bietet ist das geringe Kapital, welches benötigt wird, anzusehen. Auch bei höheren Ertragschancen ist meist nur eine geringe Einlage notwendig. Durch die Hebelwirkung sind trotz dessen hohe Gewinne möglich. Als Anleger muss man so nicht das ganze Kapital investieren und kann mehrere Positionen gleichzeitig laufen lassen. Auch die transparenten Gebühren bei CFD Brokern wie Plus500 oder IG Markets stellen einen großen Vorteil dar.

Für den Anleger ist der CFD Handel aufgrund der hohen Gewinnspannen von großem Interesse. Doch auch die Nachteile des CFD Handels sollten nicht vergessen werden.

 

image_03Welche Nachteile treten beim CFD Handel auf?

Als größter Nachteil beim CFD Handel ist – wie auch bei den Vorteilen – die Hebelwirkung dieses Instruments zu nennen. Zwar ist es möglich, hohe Erträge zu generieren, allerdings kann ein negativer Kursverlauf ebenso zu hohen Verlusten führen. Dies ist durch die Nachschusspflicht bedingt, welche dafür sorgen kann, dass bei Verlusten auch größere Summen außerhalb des eingezahlten Kapitals korrigiert werden müssen. Im schlimmsten Fall bedeutet dies für den Anleger einen hohen Verlust wenn nicht gar eine Verschuldung.

icon_14Für deutsche Anleger ist auch die Abgeltungssteuer möglicherweise ein Nachteil. Demnach wird nach jeder positiven Transaktion der Steuersatz einbehalten und steht fortan nicht mehr zum Handeln zur Verfügung. Erst am Ende des Jahres wird die gesamte Steuer berechnet und eventuelle Überschüsse werden zurückgezahlt. Dies ist allerdings nur bei CFD Brokern mit Sitz in Deutschland der Fall.

Die Vor- und Nachteile beim CFD Handel sind durchaus im Voraus erkennbar und sollten somit in die Überlegungen einbezogen werden, ob der Handel mit Differenzkontrakten für die eigenen Vorstellungen geeignet ist.

Hinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko. Sie können durch die Hebelwirkung schnell Geld verlieren. Zwischen 74% und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

  ProdukteRegulierung
Hebel 
Sie riskieren Ihr Kapital
#1
plus 500
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
FCAbis zu 1:300
zu Plus500
#2
fxflat
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
Bafinbis zu 1:200
zu Fxflat
#3
gkfx
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
FCAbis zu 1:400
zu GKFX
#4
flatex
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
CIFbis zu 1:400
zu Flatex
#5
lynx
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
FSCbis zu 1:400
zu Lynx

Obwohl Plus500 eine sehr benutzerfreundliche Plattform ist, sind CFDs komplexe Finanzprodukte. Daher ist die Plattform nicht für Anfänger bzw. unerfahrene Händler geeignet. Sollte der Kunde die Handelsplattform drei Monate lang nicht nutzen, wird eine Gebühr von bis zu 10 US-Dollar erhoben.

Plus500 ist eine Handelsmarke von Plus500 Ltd. Plus500 Ltd arbeitet über die folgenden Tochtergesellschaften:
Plus500UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert. Britische Finanzaufsichtsbehörde FCA-Registernummer: 509909. Anschrift: Plus500UK Ltd, 78 Cornhill | London EC3V 3QQ
Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenznr. 250/14).
Plus500AU Pty Ltd hält AFSL #417727, herausgegeben von ASIC, FSP Nr. 486026 herausgegeben von der FMA in Neuseeland und Autorisierter Finanzdienstleister #47546, herausgegeben von der FSCA in Südafrika.
Plus500SG Pte Ltd (UEN 201422211Z) verfügt über eine Dienstleistungslizenz für Kapitalmärkte der Währungsbehörde von Singapur für den Handel mit Wertpapieren und den Leveraged-Devisenhandel (Lizenznr. CMS100648-1).