Lohnt sich CFD Handel – kann man davon leben?

Icon_15Aufgrund der Tatsache, dass der CFD Handel sowohl die Chance auf hohe Erträge und auf Verluste mit sich bringt ist es schwierig zu sagen, ob der CFD Handel dazu ausreicht um davon zu leben. Vor allem für Anleger von kleinen Beträgen ist der CFD Handel in der Regel ein Versuch – dieser kann aber positiv als auch negativ zu Ende gehen. Es gibt sicher Anleger, die vom CFD Handel leben können. Der Regelfall dürfte dies allerdings nicht sein.

Attraktive Dame mit langem Haar überlegt - isoliertOhne viel Kapital vom CFD Handel leben

Ein gewisses Kapital ist immer notwendig, wenn man den Versuch wagen möchte, vom CFD Handel zu leben. Immerhin müssen hiermit auch mögliche Verluste aufgefangen werden. Zudem ist auch das nötige Marktverständnis erforderlich und eine gewisse Portion Glück. Auf jeden Fall sollten auch die Risiken beim Handel mit Differenzkontrakten nicht vernachlässigt werden.

In der Branche gibt es vermutlich kaum jemanden, der von Beginn an vom CFD Handel leben konnte. Einerseits sind hierzu die Märkte zu großen Schwankungen unterlegen und zudem fehlt eine gewisse Regelmäßigkeit bzw. Vorausschaubarkeit. Es gibt garantiert Trader, die mit dem CFD Handel genügend Geld erwirtschaften um davon gut und sicher zu leben – diese werden voraussichtlich allerdings noch weitere Reserven oder Sicherheiten haben um mögliche Veränderungen auffangen zu können.

 

GeldscheineLebensinhalt: CFD Handel

Durch die Hebelwirkung kann der CFD Handel große Gewinne bedeuten. Daher kann ein Trader mit dem Verständnis für das Marktgeschehen und ausreichendem Wissen viel Geld verdienen. Doch auch das Verlustrisiko ist enorm und kann hohe Geldeinbußen bedeuten. Mit dem notwendigen Kapital und Wissen steht einem erfolgreichen Handel mit CFDs nicht viel im Wege.

Als Fazit lässt sich daher schließen, dass der CFD Handel durchaus für ein finanziell sorgenfreies Leben sorgen kann. Andere Optionen oder Sicherheiten sollten allerdings vorhanden sein um negative Veränderungen ausgleichen zu können.

Hinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko. Sie können durch die Hebelwirkung schnell Geld verlieren. Zwischen 74% und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Wikipedia.org – Was ist ein Differenzkontrakt?
  • FAZ.net – CFDs – die besseren Aktienfutures
  • Zeit.de – Handel mit CFD-Derivaten

 

So sieht die Webseite von unserem Testsieger Plus500 aus:

CFD service. 80.6% verlieren Geld

Obwohl Plus500 eine sehr benutzerfreundliche Plattform ist, sind CFDs komplexe Finanzprodukte. Daher ist die Plattform nicht für Anfänger bzw. unerfahrene Händler geeignet. Sollte der Kunde die Handelsplattform drei Monate lang nicht nutzen, wird eine Gebühr von bis zu 10 US-Dollar erhoben.

Plus500 ist eine Handelsmarke von Plus500 Ltd. Plus500 Ltd arbeitet über die folgenden Tochtergesellschaften:
Plus500UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert. Britische Finanzaufsichtsbehörde FCA-Registernummer: 509909. Anschrift: Plus500UK Ltd, 78 Cornhill | London EC3V 3QQ
Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenznr. 250/14).
Plus500AU Pty Ltd hält AFSL #417727, herausgegeben von ASIC, FSP Nr. 486026 herausgegeben von der FMA in Neuseeland und Autorisierter Finanzdienstleister #47546, herausgegeben von der FSCA in Südafrika.
Plus500SG Pte Ltd (UEN 201422211Z) verfügt über eine Dienstleistungslizenz für Kapitalmärkte der Währungsbehörde von Singapur für den Handel mit Wertpapieren und den Leveraged-Devisenhandel (Lizenznr. CMS100648-1).