CFD Handel Risiko bzw. Risiken – welche sind es?

Außer der Chance auf hohe Gewinne bedeutet der CFD Handel auch die Möglichkeit auf große Verluste. Im schlimmsten Fall kann die Hebelwirkung beim CFD Handel zu Verlusten führen, die deutlich höher sind als das eigene Kapital bzw. die Einlage beim CFD Broker. Die Märkte sollten aus diesem Grund stets im Blick behalten werden und Kursverläufe genau analysiert.

Attraktive Dame mit langem Haar überlegt - isoliertWelche Risiken machen den CFD Handel aus?

Vorwiegend sind Einsteiger von größeren Risiken betroffen. Durch Marktveränderungen sind negative Kursverläufe zu jeder Zeit möglich und können Verluste mit sich bringen. Allerdings sind auch erfahrene Nutzer im CFD Bereich vor solchen Entwicklungen nicht geschützt.

Grundsätzlich stellt der CFD Handel ein Risikogeschäft dar. Es wird immer auf steigende oder fallende Kurse gesetzt – dies kann sowohl Aktien als auch Rohstoffe oder Währungen betreffen. Tritt der gewünschte Kursverlauf nicht ein kann dies im Regelfall mit einem Verlust gleichgesetzt werden.

image_01CFD Broker und schwarze Schafe

Das Vertrauen auf schwarze Schafe unter den CFD Brokern ist ein zusätzlicher Risikofaktor. Dieser lässt sich allerdings begrenzen. Schwarze Schafe versuchen den Anlegern das Geld zu entziehen und wirtschaften dabei vornehmlich in die eigene Tasche. Im Falle dessen, dass man sein Geld bei einem solchen Anbieter anlegt ist dieses Kapital wohl kaum mehr zu retten.

Vor der Geldeinlage sollte man sich daher genau mit dem CFD Broker und dessen AGB befassen. Auch kann es ratsam sein, Bewertungen im Internet zu lesen und ein wenig zu recherchieren. Böse Überraschungen lassen sich so leicht vermeiden.

Festzustellen ist allerdings, dass die Hauptzahl der CFD Broker seriös und kundenorientiert arbeitet. Zudem muss nicht jede Transaktion ein Verlustgeschäft mit sich bringen. Bedacht werden sollten diese Möglichkeiten allerdings schon.

Risiken reduzieren

icon_chart-negativDie entstehenden Risiken sollten reduziert werden um mit dem CFD Handel möglichst erfolgreich zu handeln. Durch ein genaues Abwägen und Beobachten von Kursen und Marktsituationen kann dies mit wenig Aufwand gemacht werden.

Hinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko. Sie können durch die Hebelwirkung schnell Geld verlieren. Zwischen 74% und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

 

  ProdukteRegulierung
Hebel 
CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko. Sie können durch die Hebelwirkung schnell Geld verlieren.
Zwischen 74% und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld.
Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
#1
plus 500
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
FCAbis zu 1:30
zu Plus500

#2
fxflat
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
Bafinbis zu 1:30
zu Fxflat
#3
gkfx
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
FCAbis zu 1:30
zu GKFX
#4
flatex
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
CIFbis zu 1:30
zu Flatex
#5
lynx
  • Aktien
  • Krypto
  • ETFs
FSCbis zu 1:30
zu Lynx

Obwohl Plus500 eine sehr benutzerfreundliche Plattform ist, sind CFDs komplexe Finanzprodukte. Daher ist die Plattform nicht für Anfänger bzw. unerfahrene Händler geeignet. Sollte der Kunde die Handelsplattform drei Monate lang nicht nutzen, wird eine Gebühr von bis zu 10 US-Dollar erhoben.

Plus500 ist eine Handelsmarke von Plus500 Ltd. Plus500 Ltd arbeitet über die folgenden Tochtergesellschaften:
Plus500UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert. Britische Finanzaufsichtsbehörde FCA-Registernummer: 509909. Anschrift: Plus500UK Ltd, 78 Cornhill | London EC3V 3QQ
Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenznr. 250/14).
Plus500AU Pty Ltd hält AFSL #417727, herausgegeben von ASIC, FSP Nr. 486026 herausgegeben von der FMA in Neuseeland und Autorisierter Finanzdienstleister #47546, herausgegeben von der FSCA in Südafrika.
Plus500SG Pte Ltd (UEN 201422211Z) verfügt über eine Dienstleistungslizenz für Kapitalmärkte der Währungsbehörde von Singapur für den Handel mit Wertpapieren und den Leveraged-Devisenhandel (Lizenznr. CMS100648-1).