CFD Handel Risiko bzw. Risiken – welche sind es?

Die besten 5 CFD-Broker:

CFD-Broker Bewertung Aktien-CFD Index-CFD
logo-plus500 ratingratingratingratingrating ab 5% ab 5% » Direkt zum CFD-Broker
alpari ratingratingratingratingrating variabel variabel » Direkt zum CFD-Broker
fx-flat ratingratingratingrating bis 25% ab 0,5% » Direkt zum CFD-Broker
varengold ratingratingratingrating ab 5% ab 1% » Direkt zum CFD-Broker

Außer der Chance auf hohe Gewinne bedeutet der CFD Handel auch die Möglichkeit auf große Verluste. Im schlimmsten Fall kann die Hebelwirkung beim CFD Handel zu Verlusten führen, die deutlich höher sind als das eigene Kapital bzw. die Einlage beim CFD Broker. Die Märkte sollten aus diesem Grund stets im Blick behalten werden und Kursverläufe genau analysiert.

Attraktive Dame mit langem Haar überlegt - isoliertWelche Risiken machen den CFD Handel aus?

Vorwiegend sind Einsteiger von größeren Risiken betroffen. Durch Marktveränderungen sind negative Kursverläufe zu jeder Zeit möglich und können Verluste mit sich bringen. Allerdings sind auch erfahrene Nutzer im CFD Bereich vor solchen Entwicklungen nicht geschützt.

Grundsätzlich stellt der CFD Handel ein Risikogeschäft dar. Es wird immer auf steigende oder fallende Kurse gesetzt – dies kann sowohl Aktien als auch Rohstoffe oder Währungen betreffen. Tritt der gewünschte Kursverlauf nicht ein kann dies im Regelfall mit einem Verlust gleichgesetzt werden.

image_01CFD Broker und schwarze Schafe

Das Vertrauen auf schwarze Schafe unter den CFD Brokern ist ein zusätzlicher Risikofaktor. Dieser lässt sich allerdings begrenzen. Schwarze Schafe versuchen den Anlegern das Geld zu entziehen und wirtschaften dabei vornehmlich in die eigene Tasche. Im Falle dessen, dass man sein Geld bei einem solchen Anbieter anlegt ist dieses Kapital wohl kaum mehr zu retten.

Vor der Geldeinlage sollte man sich daher genau mit dem CFD Broker und dessen AGB befassen. Auch kann es ratsam sein, Bewertungen im Internet zu lesen und ein wenig zu recherchieren. Böse Überraschungen lassen sich so leicht vermeiden.

Festzustellen ist allerdings, dass die Hauptzahl der CFD Broker seriös und kundenorientiert arbeitet. Zudem muss nicht jede Transaktion ein Verlustgeschäft mit sich bringen. Bedacht werden sollten diese Möglichkeiten allerdings schon.

Risiken reduzieren

icon_chart-negativDie entstehenden Risiken sollten reduziert werden um mit dem CFD Handel möglichst erfolgreich zu handeln. Durch ein genaues Abwägen und Beobachten von Kursen und Marktsituationen kann dies mit wenig Aufwand gemacht werden.

So sieht die Webseite von unserem Testsieger Plus500 aus: