CFD Handel – automatisch handeln in 2016

Die besten 5 CFD-Broker:

CFD-Broker Bewertung Aktien-CFD Index-CFD
logo-plus500 ratingratingratingratingrating ab 5% ab 5% » Direkt zum CFD-Broker
alpari ratingratingratingratingrating variabel variabel » Direkt zum CFD-Broker
fx-flat ratingratingratingrating bis 25% ab 0,5% » Direkt zum CFD-Broker
varengold ratingratingratingrating ab 5% ab 1% » Direkt zum CFD-Broker

icon_17An sich ist der Handel mit CFDs ein aktives Unterfangen bei dem es darauf ankommt, Kursschwankungen korrekt zu deuten und dementsprechend darauf zu reagieren.icon_11 Dennoch gibt es in der heutigen Zeit die Möglichkeit, den CFD Handel zu automatisieren und den eigenen Einfluss auf die Interaktionen am Markt auf ein Minimum zu reduzieren. Mit sogenannten Automatisierungsprogrammen, auch Expert Advisor genannt wird der Handel mit den Differenzkontrakten halb- oder vollautomatisch durchgeführt. Dies kann sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringen.

 

Senior erfährt positive Nachricht am PCWelche Vorteile bietet der automatisierte CFD Handel?

Icon_10Ein Computer kann Entscheidungen zwar durchführen, diese aber nicht selber treffen. Aus diesem Grund wird beim automatischen Handel mit CFDs ein Expert Advisor eingesetzt. Hierbei handelt es sich um ein Programm, in welches bestimmte Parameter eingegeben werden können. Anhand dieser Vorgaben agiert das Programm nun am Markt und übernimmt den Handel mit CFDs. Als wichtigste Vorteile sind der Einsatz sowie die Schnelligkeit der Systeme zu nennen. Der Computer kann einerseits rund um die Uhr am Markt agieren und dadurch dem Handelnden viel Arbeit abnehmen und andererseits viel schneller auf Marktveränderungen reagieren. Für den Handelnden stellt der Einsatz eines Expert Advisors somit einen Vorteil dar, der ihm viel Arbeit abnehmen kann.

Nachteile beim automatisierten CFD Handel

icon_board-2Zuweilen wird auch die Emotionslosigkeit des Computer-Systems als Vorteil betrachtet. Dieser Punkt ist allerdings aus zwei Sichtweisen zu betrachten. Einerseits arbeitet das System natürlich nur nach den eingegebenen Parametern und stellt emotionale Denkweisen wie Gier in den Hintergrund. Andererseits ist allerdings gerade die Emotion ein wichtiger Aspekt beim Börsenhandel und stellt auch beim CFD Handel ein wichtiges Kriterium dar. Daher sollte jeder Trader für sich selbst entscheiden, ob und inwieweit auf ein vollautomatisches Programm zurückgegriffen wird. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, halbautomatische Programme einzusetzen, die dem Trader selbst noch einige Handelsmöglichkeiten offen lassen.

Ist ein Handel mit CFDs gewinnbringend?

 

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Wikipedia.org – Was ist ein Differenzkontrakt?
  • FAZ.net – CFDs – die besseren Aktienfutures
  • Zeit.de – Handel mit CFD-Derivaten

So sieht die Webseite von unserem Testsieger Plus500 aus: