CFD Broker Kosten, Spread & Kostenvergleich

Die besten 5 CFD-Broker:

CFD-Broker Bewertung Aktien-CFD Index-CFD
logo-plus500 ratingratingratingratingrating ab 5% ab 5% » Direkt zum CFD-Broker
alpari ratingratingratingratingrating variabel variabel » Direkt zum CFD-Broker
fx-flat ratingratingratingrating bis 25% ab 0,5% » Direkt zum CFD-Broker
varengold ratingratingratingrating ab 5% ab 1% » Direkt zum CFD-Broker

Die unterschiedlichen CFD Broker erheben für Transaktionen oder andere Aufgaben teilweise Gebühren in verschiedener Höhe. Einige CFD Broker verlangen bereits Gebühren für einzelne Transaktionen während andere Broker hierauf verzichten. Als Anleger muss man sich daher je nach gewähltem Broker auf unterschiedliche Gebührenstrukturen vorbereiten.

 

GeldscheineKosten und Gebühren beim CFD Broker Plus500

Der Anbieter Plus500 erhebt keine Gebühren für einzelne Transaktionen was ihn zu einem der günstigsten CFD Broker gesamt macht. Zudem ist auch die Kontoführung bei Plus500 nicht mit Kosten verbunden. Gebühren fallen nur dann an, wenn eine Position über Nacht gehalten werden soll. Diese berechnen sich mit einem Prozentsatz abhängig vom Gesamtvolumen und sind im System einzusehen. Ansonsten erwarten den Kunden bei Plus500 keine weiteren Gebühren oder Kosten.

 

image_03Gebühren oder Kosten beim CFD Broker IG Markets

IG Markets berechnet – anders als Plus500 – für jede einzelne Transaktion eine gewisse Gebühr in Höhe von zehn Euro. Allerdings ist die Kontoführung ebenfalls kostenfrei. Außerdem fallen bei IG Markets Gebühren an, wenn Positionen über Nacht gehalten werden sollen und für die Einzahlung mittels Kreditkarte. In diesem Fall werden 1,5 Prozent der Einzahlungssumme einbehalten.

 

Entstehende Kosten bei CFD Brokern – Anbietervergleich

Anbieter         Preis/Transaktion               Kosten / Position halten                     Einzahlung

Plus500        keine                                     abhängig v.Volumen                            keine

IG Markets   10-15€/Transaktion             abhängig v.Volumen                         1,5% (b.Kreditkarte)

 

icon_sack-euroZusätzlich zu dieser Auflistung können weitere Kosten entstehen. Die Liste garantiert keine Vollständigkeit und kann durch veränderte Gebühren von der Aktualität abweichen.

Icon_6Der CFD Broker Plus500 dürfte aufgrund der niedrigen Kosten am interessantesten sein. Keine Transaktions-Gebühren und höhere Erträge tragen dazu bei. Allerdings kann sich auch der CFD Handel bei IG Markets lohnen. Die Wahl des richtigen Brokers ist immer abhängig von den eigenen Zielen, Vorstellungen und Einlagesummen. Bei beiden Brokern sind hohe Erträge durchaus möglich.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Wikipedia.org – Was ist ein Differenzkontrakt?
  • FAZ.net – CFDs – die besseren Aktienfutures
  • Zeit.de – Handel mit CFD-Derivaten

So sieht die Webseite von unserem Testsieger Plus500 aus: